Soziale Arbeit

Arbeiterin auf dem Feld.jpg
Unser Ziel ist, uns um Menschen zu kümmern, die sich finanziell, sozial und emotional in schwierigen Lebenssituationen befinden, und ihnen zu helfen, wieder auf eigenen Beinen zu stehen.

Club Rota, benannt nach Ruth aus der Bibel (madagassisch Rota), ist unser Wohltätigkeits-Projekt. Frauen, die uns um Hilfe anfragen, erhalten hier ein offenes Ohr. Oft haben sie kein Essen oder können die Miete nicht bezahlen. Arbeitslosigkeit und Familienprobleme haben oft tieferliegende Gründe. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung mit der stark verbreiteten Bettler-Mentalität, welche oft auch Lügen beinhaltet, gehen wir schrittweise vor: Die Frauen werden angehört und besucht. Wenn sie Bereitschaft zeigen, mitzuarbeiten, schlagen wir ihnen Lösungswege vor, bei welchen sie ihren Anteil Schritt für Schritt beitragen müssen und somit in die Verantwortung mit einbezogen werden. Dabei werden sie von einer unserer Sozialarbeiterinnen persönlich begleitet und mit der guten Nachricht von Jesus  bekannt gemacht. Das Follow-up kann einige Tage bis mehrere Monate dauern.

hanidra u hindra_edited.jpg

Hanitra & Rindra

Sozialarbeiterinnen

Seit 2005 resp. 2010 haben die beiden ausgebildeten Sozialarbeiterinnen Sozialfälle in verschiedenen Regionen betreut. Als Mütter von vier resp. drei Kindern können sie sich mit den täglichen Herausforderungen vieler hilfesuchender Frauen identifizieren.

_DSC8418
Sozial 2
Sozial
Sozialarbeit
_DSC8419

Wir haben immer wieder einmal spezielle Projekte, um den Familien aus ihrer Misere zu helfen. Frag einfach bei uns an, wenn du mehr darüber erfahren und uns dabei unterstützen möchtest!

Simone

Mutter von neun Kindern

Mehrere Jahre schon begleiten wir Simone und ihre Familie.
Mittlerweile hat sich einiges in ihrem Leben verbessert. Eine ihrer Töchter ist sogar Mitarbeiterin im Kindergarten bei Nehemia und bereit sich auf eine Ausbildung zur Lehrerin vor.