Suche

19 Auszubildene schließen ihre Nähausbildung ab

Aktualisiert: 24. Mai

Im Monat Mai konnten wir wieder einmal unsere Auszubildenden in die "freie Wirtschaft" entlassen: 17 Frauen und 2 Männer dürfen sich nun Industrienäherinnen bzw. Industrienäher nennen. Sie haben nach dreimonatigem Kurs ihre Auszeichnung zum absolvierten Intensiv-Nähkurs bei Nehemia bekommen. Nur 3 Schülerinnen haben die Klasse während den 3 Monaten verlassen. Den Absolventen wird sich nun die Möglichkeit eröffnen, sich bei den vielen «Zone Franches» (Nähfabriken) der Gegend zu bewerben.


Nehemia-NäherInnen haben einen guten Ruf, da unsere beiden Lehrerinnen Hery und Domoina sie gut auf die strikten Arbeitsbedingungen der Nähindustrie vorbereiten und sie auch zu guter Lebenshaltung angeleitet haben. Direktorin Saholy hat in ihrer Schlussrede sehr gut auf den Punkt gebracht, dass unsere Nehemia-Lehrlinge nun nicht einfach nur einen einzigen Marathon-Lauf gewonnen haben, sondern jetzt vor dem nächsten großen Marathon, nämlich der Arbeit als MaschinistIn, stehen. Dabei seien sie aber nicht allein, sondern werden immer Jesus an ihrer Seite wissen. Und so entlassen wir unsere Lehrlingsabsolventen im Wissen, dass sie zukünftige Herausforderungen im Glauben an Gott bewältigen können.


Zu unserer Freude haben zum Schluss die 19 Absolventen für ein Geschenk für ihre zwei Nählehrerinnen gesammelt und dieses überreicht. Das ist die erste Klasse unter den insgesamt 8 Intensivkursen, welche so etwas gemacht hat! Es war offensichtlich, dass alle Nählehrlinge eine Superzeit bei Nehemia hatten und eigentlich am liebsten noch ein paar Wochen verlängert hätten! Das Fest wurde mit Verteilen von Cola, Fanta und Snacks und einer längeren Foto-Session fröhlich abgeschlossen.


Die Woche darauf werden schon wieder Bewerbungsgespräche für unseren 9. Lehrgang geführt. Nach 4 Probearbeitstagen wird dann entschieden, wer die Voraussetzungen für das Industrienähen hat, bevor der 3-monatige Intensivkurs gestartet wird. Auf der Einschreibeliste stehen über 80 Namen. Insgesamt können wir jeweils 17 Personen am Vor- und Nachmittag beschäftigen. Und so freuen wir uns über das große Interesse und haben nun die Qual der Wahl!



24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen