Kinder- und Jugendarbeit

Von Montag bis Freitag empfangen wir um die 20 Kleinkinder aus der näheren Umgebung, wovon viele nicht nur arm sind, sondern auch aus zerrütteten Familien kommen. Durch gemeinsames Spiel, abwechslungsreiche Aktivitäten, Geschichten, Lieder und Gebete erwerben sie wichtige grundlegende Fertigkeiten und erfahren von Gottes Liebe für jedes einzelne von ihnen. Täglich üben sie gute Umgangsformen, lernen über Hygiene und werden allmählich selbständiger. Die KITA vermittelt den Mädchen und Buben bereits die ersten Grundlagen im Lesen, Schreiben und Französisch, um den Übertritt in die obligatorische Schule vorzubereiten. Dank der regelmäßigen Elternfortbildung soll die Erziehung der Kinder auch zu Hause bewusst mitgestaltet werden, um somit langfristige Veränderung in ihrem Leben zu bewirken.

 

Josephine erzählt ...

Ich war in grosser finanzieller Not. Deshalb danke ich Nehemia, dass ich mein Kind in die Kita senden darf, wo es ganz viele nützliche Dinge lernt. Ich bin Gott dafür von Herzen dankbar.

Unser Ziel ist, Kleinkindern aus armen Verhältnissen einen geschützten Rahmen zu bieten, in dem sie sich entfalten können, und zudem ihre Eltern in der Kindererziehung zu unterstützen

Kindertagesstätte

Kita3
Kita13
Kita12
Kita10
Kita14
Kita8
Kita9
Kinderkrippe
Kita7
Kita1
Kita11
Kita4
Kita5
Kita2
Kita 3
Kita 5
Kita 4
Kita 2
Kita 7
Kita 6
KITA 1
Kita6
Sissi

Leiterin Kindertagesstätte

Seit April 2017 setzt Sissi ihr Talent des Unterrichtens in der KITA Nehemia ein, begleitet von 1-2 Helferinnen. Die Mutter von drei Kindern kümmert sich mit viel Geduld und Feingefühl um die lebhafte Kinderschar

Teilnehmer erzählen...

Haingo berichtet...

 

In sechs Regionen in und um Tana findet jeweils samstags der Club David, eine Art Jungschar, statt. In altersdurchmischten Gruppen lernen die 7- bis 20-Jährigen auf spielerische Weise die Inhalte der Bibel kennen. Dabei wird viel gesungen, gerappt und auswendig gelernt. Das Gelernte wird danach in Sport, Wettkämpfen oder Gruppenspielen praktisch angewendet. Wichtige Themen wie etwa Umweltschutz, Freundschaft und Sexualität, Umgang mit Geld usw. werden regelmäßig thematisiert. Ergänzend zu den Club David-Nachmittagen führen wir auch spezielle Ferienprogramme oder Lager durch, was oftmals nur dank Volontär(inn)en aus der Schweiz möglich ist!

clubdavid2
CD 7
CD
CD 6
CD4 small
Club David
CD 2
CD 5
CD 8
clubdavid1
clubdavid3
CD 1

Unser Ziel ist, Kindern und Jugendlichen sinnvolle Aktivitäten zu bieten, damit sie geistlich, intellektuell und sozial wachsen und reifen können.

Club David

Schuleintritt

Nehemia setzt sich seit Jahren dafür ein, dass die Kinderrechte eingehalten werden und Kinder zur Schule gehen dürfen. Deshalb suchen wir bewusst den Kontakt zu den Eltern der Kinder des Club Davids.  Wir helfen ihnen beim Bezahlen der jährlichen Schulgelder oder durch Verteilen von Schulmaterialien, verlangen aber im Gegenzug ihre Zusammenarbeit zugunsten des Wohles und der Zukunftsperspektive der Kinder.

Nachhilfeunterricht

Da das Schulsystem mit der Schulsprache Französisch  die ärmere Bevölkerung benachteiligt, da diese nur Madagassisch spricht, bietet Nehemia immer wieder Nachhilfekurse an. Nebst den beliebten Kursblöcken in Französisch bieten wir für Kinder, die vor Schulübertritten oder größeren Prüfungen stehen, auch Intensiv-Revisionskurse an.

Mampionana (20) erzählt

Seit 2010 bin ich bei Nehemia dabei und in vielerlei Hinsicht gewachsen und reifer geworden. Nehemia hat mir dabei auf verschiedenen Ebenen geholfen: geistlich, körperlich, intellektuell und auch finanziell, wo es nötig war. Ich danke dem Herrn und danke auch dem Verein Nehemia, weil sie beide die Quellen meines jetzigen Erfolgs sind.

 

Unser Ziel ist, Kleinkindern aus armen Verhältnissen einen geschützten Rahmen zu bieten, in dem sie sich entfalten können, und zudem ihre Eltern in der Kindererziehung zu unterstützen

Schulunterstützung

Nachhilfe
Nachhilfeunterricht 2
Kinder,_die_SChulunterstützung_bekomm
BibelstudiumClub
Nachhilfeunterricht 1
Nachhilfe
Patricia

Hauptleiterin Club David / Schulunterstützung

Als junger Teenager war Patricia seit den Anfängen des Club Davids als Teilnehmerin mit dabei. Während den letzten zehn Jahren lernte sie immer mehr Verantwortung zu übernehmen, so dass sie mittlerweile die sechs regionalen Club Davids als Hauptleiterin betreut. Dabei wird sie von Zaka gecoacht, welcher das Programm des Club Davids zusammenstellt.

Kita11